Merkliste
Die Merkliste ist leer.

Immaterialgüterrecht

Urheberrecht

Urheberrecht

Verkaufsrang3345inLehrbücher
BuchPaperback
Das Lehrbuch erörtert prägnant die wichtigsten Bereiche des Urheberrechts, wie es Gegenstand der universitären Schwerpunktausbildung ist. Zahlreiche Beispiele und Verständnisfragen erleichtern das Lernen und Wiederholen.
CHF34.90
noch nicht erschienen, jetzt vorbestellen!
In den Warenkorb
Gewerblicher Rechtsschutz

Gewerblicher Rechtsschutz

Verkaufsrang3344inLehrbücher
BuchPaperback
Das Lehrbuch erörtert prägnant die wichtigsten Bereiche des gewerblichen Rechtsschutzes (Patent-, Design- und Markenrecht, Wettbewerbsrecht) wie sie Gegenstand der universitären Schwerpunktausbildung sind. Zahlreiche Beispiele und Verständnisfragen erleichtern das Lernen und Wiederholen.
CHF34.90
erscheint im September
In den Warenkorb
Die angemessene Vergütung im Urhebervertragsrecht

Die angemessene Vergütung im Urhebervertragsrecht

Zur Konkretisierung des § 32 Abs. 2 S. 2 UrhG zwischen Einzelfallgerechtigkeit und Branchentarifen
Verkaufsrang3345inLehrbücher
BuchGebunden
Der Anspruch von Urhebern auf eine angemessene Vergütung durch ihre Verwerter gemäß § 32 UrhG befasst die Gerichte seit der Urhebervertragsrechtsreform von 2002. Insbesondere die Konkretisierung des Begriffs der »Angemessenheit« anhand der Legaldefinition des § 32 Abs. 2 S. 2 UrhG hat sich dabei als eine große Herausforderung herausgestellt....
CHF54.90
In ca. 4 Tagen versandbereit
In den Warenkorb
Mittelbare Verantwortlichkeit im Wettbewerbs- und Immaterialgüterrecht

Mittelbare Verantwortlichkeit im Wettbewerbs- und Immaterialgüterrecht

Zur negatorischen Haftung für die Mitwirkung an fremden Rechtsverletzungen
Verkaufsrang3344inLehrbücher
BuchPaperback
Das Buch behandelt die Haftung für mittelbare Verletzungshandlungen im Wettbewerbs- und Immaterialgüterrecht unter besonderer Berücksichtigung der Außenhaftung von Geschäftsleitern. Die Autorin untersucht, auf welcher Rechtsgrundlage fremde Verletzungshandlungen zugerechnet werden können ...
CHF82.90
In ca. 4 Tagen versandbereit
In den Warenkorb
DNA und ihre Verwendung als Gegenstand patentierbarer Erfindungen

DNA und ihre Verwendung als Gegenstand patentierbarer Erfindungen

Unter besonderer Berücksichtigung des Patentschutzes von Genmarkern für die Personalisierte Medizin
Verkaufsrang3345inLehrbücher
BuchPaperback
Die Personalisierte Medizin verspricht jedem Patienten die für ihn optimierte Therapie. Dafür werden Marker identifiziert, die mit einer bestimmten Reaktion auf einen Wirkstoff korrelieren. Dieses Wissen ist jedoch leicht zu übernehmen, sodass die forschenden Unternehmen wirksame Schutzrechte und einem vorhersehbares Schutzniveau fordern....
CHF153.00
In ca. 4 Tagen versandbereit
In den Warenkorb
Mittelbare Verantwortlichkeit im Wettbewerbs- und Immaterialgüterrecht

Mittelbare Verantwortlichkeit im Wettbewerbs- und Immaterialgüterrecht

Zur negatorischen Haftung für die Mitwirkung an fremden Rechtsverletzungen
Verkaufsrang119inRecht (eBook)
eBookPDFDRM AdobeElectronic Book
Das Buch behandelt die Haftung für mittelbare Verletzungshandlungen im Wettbewerbs- und Immaterialgüterrecht unter besonderer Berücksichtigung der Außenhaftung von Geschäftsleitern. Die Autorin untersucht, auf welcher Rechtsgrundlage fremde Verletzungshandlungen zugerechnet werden können ...
CHF53.00
sofort lieferbar, weil Download
In den Warenkorb
Geographischer Irreführungsschutz

Geographischer Irreführungsschutz

Eine Analyse der Vorschriften des Kennzeichen-, Lauterkeits- und Lebensmittelrechts
Verkaufsrang3345inLehrbücher
BuchGebunden
Im nationalen und europäischen Recht finden sich zahlreiche Irreführungsvorschriften, die eine Verwendung geographischer Herkunftsangaben reglementieren. Die Rechtsprechung neigt zu einer kaum differenzierenden Anwendung und Auslegung dieser Regelungen, was mit Blick auf ungleichartige Rechtsquellen,...
CHF120.00
In ca. 4 Tagen versandbereit
In den Warenkorb
Beiträge zum Immaterialgüterrecht

Beiträge zum Immaterialgüterrecht

Josef Kohler-Vorträge an der Humboldt-Universität von 2012 bis 2018
Verkaufsrang3345inLehrbücher
BuchGebunden
Josef Kohler gilt als ein Begründer des Immaterialgüterrechts. Kaum jemand hat das im letzten Drittel des 19. Jh. herausgebildete Rechtsgebiet so geprägt wie er. Die an der Humboldt-Universität zu Berlin etablierte Veranstaltungsreihe der Josef Kohler-Vorträge versammelt Beiträge zu den unterschiedlichen Einzelmaterien des Urheber-,...
CHF120.00
erscheint im Dezember
In den Warenkorb
Kartellverbot bei Mediation und Schiedsgerichtsbarkeit im Immaterialgüterrecht

Kartellverbot bei Mediation und Schiedsgerichtsbarkeit im Immaterialgüterrecht

Verkaufsrang3345inLehrbücher
BuchGebunden
Wie reagiert die Rechtsordnung auf wettbewerbswidrige Absprachen von Parteien eines Mediationsverfahrens? Antwort gibt das materielle Kartellverbot, insbesondere die Aspekte der Privilegierung von Wettbewerbsvergleichen und der Rechtswahlfreiheit. Marius Tillwich untersucht die Durchsetzbarkeit ...
CHF42.90
In ca. 4 Tagen versandbereit
In den Warenkorb
Der Schutz von Produktgestaltungen im Design-, Urheber-, Lauterkeits- und Markenrecht

Der Schutz von Produktgestaltungen im Design-, Urheber-, Lauterkeits- und Markenrecht

Verkaufsrang3345inLehrbücher
BuchPaperback
Diese wissenschaftlich anspruchsvolle und praktisch gerade vor dem Hintergrund aktueller Entwicklungen wirtschaftlich bedeutsame Arbeit befasst sich mit der Frage, welche Schutzrechte für dreidimensionale Produktgestaltungen in Betracht kommen und in welchem Verhältnis sie zueinander stehen.
Eine Produktgestaltung kann z....
CHF66.90
In ca. 4 Tagen versandbereit
In den Warenkorb
Immaterielle Vermögenswerte und Ad-hoc-Publizität

Immaterielle Vermögenswerte und Ad-hoc-Publizität

Verkaufsrang3345inLehrbücher
BuchPaperback
Die kapitalmarktrechtlichen Offenlegungspflichten und der Geheimnisschutz für Innovationen stehen bisweilen in einem Spannungsverhältnis. Der Autor untersucht zum einen, wann Innovationen den Begriff der Insiderinformation erfüllen und daher grundsätzlich ad-hoc zu veröffentlichen sind. Zum anderen beschäftigt sich der Autor mit der Frage,...
CHF57.90
Versand innert 2-3 Werktagen
In den Warenkorb
Europäisches Immaterialgüterrecht

Europäisches Immaterialgüterrecht

Funktionen und Perspektiven
Verkaufsrang3344inLehrbücher
BuchGebunden
Das Buch folgt der Ausgangsvermutung, dass die EU nach wie vor keine kohärente Immaterialgüterrechtspolitik verfolgt, sondern über punktuelle, meist anlassbezogene Maßnahmen agiert. Die Schutzrechte erfüllen die ihnen zugedachten Funktionen damit oft nicht. Vor allem entfalten sie nicht ihr volles Potenzial für den Binnenmarkt....
CHF179.00
In ca. 4 Tagen versandbereit
In den Warenkorb
Immaterialgüter und Digitalisierung

Immaterialgüter und Digitalisierung

Junge Wissenschaft zum Gewerblichen Rechtsschutz, Urheber- und Medienrecht
Verkaufsrang3343inLehrbücher
BuchPaperback
Die Digitalisierung bedingt erhebliche Anpassungen des rechtlichen Rahmens. Insbesondere laufen Daten klassischen körperlichen Gegenständen zunehmend den Rang als wichtigste Wirtschaftsgüter ab. Die unter den Stichworten 'Industrie 4.0' und 'Internet of Things' diskutierte Transformation ...
CHF67.90
In ca. 4 Tagen versandbereit
In den Warenkorb
Sportrecht, Band II

Sportrecht, Band II

Schwerpunkte: Sicherheit und Haftpflicht, Kartell- und Immaterialgüterrecht, Streitschlichtung
Verkaufsrang551inRatgeber
BuchPaperback
Das vorliegende Werk behandelt aktuelle Rechtsfragen aus dem nationalen und internationalen Sportrecht.Im ersten Teil des vorliegenden Bandes werden Aspekte der Sicherheit und Haftpflicht untersucht. Der zweite Teil widmet sich dem Kartell- und Immaterialgüterrecht, während der dritte Teil Rechtsfragen rund um die Streitschlichtung behandelt....
CHF150.00
Versand innert 2-3 Werktagen
In den Warenkorb
Kritik der Ontologie des Immaterialgüterrechts

Kritik der Ontologie des Immaterialgüterrechts

Verkaufsrang3345inLehrbücher
BuchPaperback
Das `geistige Eigentum` basiert auf einer spezifischen Vorstellung von Wirklichkeit. Demnach existieren immaterielle Güter wie Werke, Erfindungen und Designs, die von ihren Verkörperungen in Büchern, Erzeugnissen usw. strikt zu unterscheiden sind. Alexander Peukert unterzieht diese Ontologie einer rechtsrealistischen Kritik....
CHF93.00
In ca. 4 Tagen versandbereit
In den Warenkorb