Merkliste
Die Merkliste ist leer.

Immaterialgüterrecht

Gewerblicher Rechtsschutz

Gewerblicher Rechtsschutz

Verkaufsrang1061376in
5
BuchPaperback
Das Lehrbuch erörtert prägnant die wichtigsten Bereiche des gewerblichen Rechtsschutzes (Patent-, Design- und Markenrecht, Wettbewerbsrecht) wie sie Gegenstand der universitären Schwerpunktausbildung sind. Zahlreiche Beispiele und Verständnisfragen erleichtern das Lernen und Wiederholen.
CHF35.90
erscheint im April
In den Warenkorb
Urheberrecht

Urheberrecht

Verkaufsrang1061376in
5
BuchPaperback
Das Lehrbuch erörtert prägnant die wichtigsten Bereiche des Urheberrechts, wie es Gegenstand der universitären Schwerpunktausbildung ist. Zahlreiche Beispiele und Verständnisfragen erleichtern das Lernen und Wiederholen.
CHF35.90
erscheint im April
In den Warenkorb
DNA und ihre Verwendung als Gegenstand patentierbarer Erfindungen

DNA und ihre Verwendung als Gegenstand patentierbarer Erfindungen

Unter besonderer Berücksichtigung des Patentschutzes von Genmarkern für die Personalisierte Medizin
Verkaufsrang1061376in
5
BuchPaperback
Lassen sich Genmarker patentieren? Die Pharmaindustrie nimmt dies zumindest an und tätigt immense Investitionen um künftig individuelle Therapien anzubieten. Für eine sinnvolle Antwort müssen die Patenterteilung auf ihre normative Grundlage zurückgeführt und überkommene Prämissen überwunden werden.
CHF153.00
erscheint im Februar
In den Warenkorb
Mittelbare Verantwortlichkeit im Wettbewerbs- und Immaterialgüterrecht

Mittelbare Verantwortlichkeit im Wettbewerbs- und Immaterialgüterrecht

Zur negatorischen Haftung für die Mitwirkung an fremden Rechtsverletzungen
Verkaufsrang94inRecht (eBook)
eBookPDFDRM AdobeElectronic Book
Das Buch behandelt die Haftung für mittelbare Verletzungshandlungen im Wettbewerbs- und Immaterialgüterrecht unter besonderer Berücksichtigung der Außenhaftung von Geschäftsleitern. Die Autorin untersucht, auf welcher Rechtsgrundlage fremde Verletzungshandlungen zugerechnet werden können ...
CHF60.60
sofort lieferbar, weil Download
In den Warenkorb
Europäisches Immaterialgüterrecht

Europäisches Immaterialgüterrecht

Funktionen und Perspektiven
Verkaufsrang1054408in
BuchGebunden
Das Buch folgt der Ausgangsvermutung, dass die EU nach wie vor keine kohärente Immaterialgüterrechtspolitik verfolgt, sondern über punktuelle, meist anlassbezogene Maßnahmen agiert. Die Schutzrechte erfüllen die ihnen zugedachten Funktionen damit oft nicht. Vor allem entfalten sie nicht ihr volles Potenzial für den Binnenmarkt....
CHF179.00
In ca. 4 Tagen versandbereit
In den Warenkorb
Immaterialgüter und Digitalisierung

Immaterialgüter und Digitalisierung

Junge Wissenschaft zum Gewerblichen Rechtsschutz, Urheber- und Medienrecht
Verkaufsrang1054408in
BuchPaperback
Die Digitalisierung bedingt erhebliche Anpassungen des rechtlichen Rahmens. Insbesondere laufen Daten klassischen körperlichen Gegenständen zunehmend den Rang als wichtigste Wirtschaftsgüter ab. Die unter den Stichworten 'Industrie 4.0' und 'Internet of Things' diskutierte Transformation ...
CHF69.90
In ca. 4 Tagen versandbereit
In den Warenkorb
Sportrecht, Band II

Sportrecht, Band II

Schwerpunkte: Sicherheit und Haftpflicht, Kartell- und Immaterialgüterrecht, Streitschlichtung
Verkaufsrang240inRatgeber
5
BuchPaperback
Das vorliegende Werk behandelt aktuelle Rechtsfragen aus dem nationalen und internationalen Sportrecht.
Im ersten Teil des vorliegenden Bandes werden Aspekte der Sicherheit und Haftpflicht untersucht. Der zweite Teil widmet sich dem Kartell- und Immaterialgüterrecht, während der dritte Teil Rechtsfragen rund um die Streitschlichtung behandelt....
CHF150.00
Versand innert 2-3 Werktagen
In den Warenkorb
Kritik der Ontologie des Immaterialgüterrechts

Kritik der Ontologie des Immaterialgüterrechts

Verkaufsrang1054408in
BuchPaperback
Das `geistige Eigentum` basiert auf einer spezifischen Vorstellung von Wirklichkeit. Demnach existieren immaterielle Güter wie Werke, Erfindungen und Designs, die von ihren Verkörperungen in Büchern, Erzeugnissen usw. strikt zu unterscheiden sind. Alexander Peukert unterzieht diese Ontologie einer rechtsrealistischen Kritik....
CHF93.00
In ca. 4 Tagen versandbereit
In den Warenkorb
Kartellrecht der Softwareverträge

Kartellrecht der Softwareverträge

Eine Untersuchung der Lizenz- und Kontrahierungsgrenzen anhand des Art. 101 AEUV unter besonderer Berücksichtigung der Gruppenfreistellungsverordnungen
Verkaufsrang1054408in
BuchPaperback
Das europäische Kartellrecht verfügt über verschiedene Instrumente, die den Wettbewerb fördern sollen. Da Internet-, Daten- und die Softwareökonomie als wichtigste Vertreter der Informationstechnologie zu Quasi-Monopolen tendieren, ist das Kartellrecht insoweit besonders gefordert. Im Hinblick ...
CHF120.00
In ca. 4 Tagen versandbereit
In den Warenkorb
Der wettbewerbsrechtliche Schutz von Investitionen vor Marktversagen

Der wettbewerbsrechtliche Schutz von Investitionen vor Marktversagen

Eine rechtsvergleichende und rechtsökonomische Untersuchung zum unmittelbaren Leistungsschutz im US-amerikanischen und deutschen Recht
Verkaufsrang1054408in
BuchPaperback
Die Entwicklung der Medien- und Informationsgüterindustrie hat wiederholt neuartige Immaterialgüter und Verwertungsformen hervorgebracht. Der Verlust der physischen oder technologischen Herrschaft über unkörperliche Güter warf dabei stets die Frage nach rechtlicher Schutzgewährung auf, ...
CHF114.00
Versand innert 2-3 Werktagen
In den Warenkorb
Die öffentliche Wiedergabe nach § 15 Abs. 2 UrhG am Beispiel sozialer Medien

Die öffentliche Wiedergabe nach § 15 Abs. 2 UrhG am Beispiel sozialer Medien

Verkaufsrang1054408in
BuchGebunden
Urheberrechtlich geschützte Werke in Form von u.a. Bildern, Texten, Videos und Musikwerken werden von Nutzern sozialer Medien hochgeladen und untereinander ausgetauscht. Victoria-Sophie Stracke beschäftigt sich mit der Frage, welche Handlungsmöglichkeiten ausgewählte soziale Medien für ...
CHF50.90
In ca. 4 Tagen versandbereit
In den Warenkorb
Vorfeldschutz im Immaterialgüterrecht

Vorfeldschutz im Immaterialgüterrecht

Eine dogmatische Untersuchung der Haftung für die Gefährdung und mittelbare Verletzung von Marken-, Patent- und Urheberrechten
Verkaufsrang96inRecht (eBook)
eBookEPUBDRM AdobeElectronic Book
Oft liegt die "Wurzel des Übels" im Vorfeld der unmittelbaren Verletzung. Plattformbetreiber, Produzenten und Veranstalter stellen Infrastruktur und Technologien bereit, die zur vielfachen und anonymen Verletzung von Immaterialgüterrechten genutzt werden können. Allerdings ist abzugrenzen zwischen "neutralen" Angeboten,...
CHF57.90
sofort lieferbar, weil Download
In den Warenkorb
Securitisation of IP

Securitisation of IP

Gestaltung einer Verbriefung von Einkünften aus Lizenzverträgen unter besonderer Berücksichtigung der immaterialgüterrechtlichen Risiken
Verkaufsrang1061376in
BuchPaperback
In dem vorliegenden Werk wird die Möglichkeit für innovationsorientierte Unternehmen untersucht, Zahlungsströme aus Lizenzverträgen am Kapitalmarkt zu verbriefen und sie so zur Finanzierung zu nutzen.
Auf Grundlage von marktgängigen Verbriefungsmodellen werden die rechtlichen Besonderheiten des Lizenzanspruchs als Verbriefungsgegenstand untersucht....
CHF134.00
In ca. 4 Tagen versandbereit
In den Warenkorb
Die Haftung von Plattformbetreibern für die Mitwirkung an fremden Rechtsverletzungen nach deutschem und chinesischem Recht

Die Haftung von Plattformbetreibern für die Mitwirkung an fremden Rechtsverletzungen nach deutschem und chinesischem Recht

Eine Untersuchung zum Urheber-, Marken- und Lauterkeitsrecht
Verkaufsrang1054408in
BuchGebunden
Wie unterscheidet sich die Haftung von Plattformbetreibern für mittelbare Urheber-, Marken- und Lauterkeitsrechtsverletzungen in Deutschland und China? Um dieser Frage nachzugehen, untersucht Fei Yang das von der deutschen Rechtsprechung geschaffene Haftungsregime und die deutsche Haftungsprivilegierung....
CHF50.90
In ca. 4 Tagen versandbereit
In den Warenkorb
Geistiges Eigentum vs. Digitaler Wandel

Geistiges Eigentum vs. Digitaler Wandel

Grenzen und Möglichkeiten der Durchsetzung von Immaterialgüterrechten bei digitalen Gütern
Verkaufsrang1054408in
5
BuchPaperback
Mit der Digitalisierung unseres Alltags und der Industrie ändert sich die Art, wie Waren hergestellt, angeboten und von den Endkunden bezogen und konsumiert werden, grundlegend und nachhaltig. Bereits jetzt werden Medien digital gehandelt - zukünftig wird es möglich sein, physische Güter mittels online verfügbarer 3D-Druckvorlagen selbst herzustellen....
CHF49.90
In ca. 4 Tagen versandbereit
In den Warenkorb