Merkliste
Die Merkliste ist leer.

Obligationenrecht

Vom 30. März 1911
Verkaufsrang3inGesetzestexte
BuchPaperback
508 Seiten
Deutsch
BBL2018
Das Obligationenrecht, das heisst das «Bundesgesetz betreffend die Ergänzung des Schweizerischen Zivilgesetzbuches» stellt nichts anderes als den fünften Teil des ZGB dar.
Im Obligationenrecht werden alle Aspekte der Obligation geregelt. Der Begriff Obligation heisst Verpflichtung. Im Obligationenrecht geht es um Verpflichtungen - das heisst um Schuldverhältnisse oder Verträge. Die eine Partei fordert eine Leistung.
...mehr

Produktinformationen

InhaltDas Obligationenrecht, das heisst das «Bundesgesetz betreffend die Ergänzung des Schweizerischen Zivilgesetzbuches» stellt nichts anderes als den fünften Teil des ZGB dar.

Im Obligationenrecht werden alle Aspekte der Obligation geregelt. Der Begriff Obligation heisst Verpflichtung. Im Obligationenrecht geht es um Verpflichtungen – das heisst um Schuldverhältnisse oder Verträge. Die eine Partei fordert eine Leistung. Die andere schuldet die vertraglich vereinbarte Leistung.

Hier der offizielle Text.
Details
ISBN/GTIN978-5-14-485602-7
Weitere ISBN/GTIN2251044856025, 9783004485608
ProduktartBuch
EinbandartPaperback
Verlag
Erscheinungsjahr2018
Erscheinungsdatum01.07.2018
AuflageStand, 01.04.2017
Seiten508 Seiten
SpracheDeutsch
MasseBreite 149 mm, Höhe 211 mm, Dicke 22 mm
Gewicht490 g
Artikel-Nr.4485602
Rubriken
GenreRecht
KategorieGesetzestexte
KlassifikationLongseller

Zuletzt von mir angeschaut