Merkliste
Die Merkliste ist leer.

Söldner für Europa

Mehr als eine Schwyzer Familiengeschichte
Verkaufsrang61inSchweizer Geschichte
BuchGebunden
112 Seiten
Deutsch
Über eine Million Schweizer Söldner kämpften im Dienst fremder Mächte auf den Schlachtfeldern Europas. Sie waren begehrt und teuer. Reichtum, Ansehen und Elend waren der Lohn. Militärunternehmer-Familien stiegen auf zur führenden Elite und bestimmten das Schicksal des Landes. Kein anderes Phänomen hat die Schweiz vor Beginn der Moderne stärker geprägt als das Söldnerwesen, kein Lebensbereich blieb unberührt....mehr
CHF29.00
Versand innert 2-3 Werktagen

Produktinformationen

InhaltÜber eine Million Schweizer Söldner kämpften im Dienst fremder Mächte auf den Schlachtfeldern Europas. Sie waren begehrt und teuer. Reichtum, Ansehen und Elend waren der Lohn. Militärunternehmer-Familien stiegen auf zur führenden Elite und bestimmten das Schicksal des Landes. Kein anderes Phänomen hat die Schweiz vor Beginn der Moderne stärker geprägt als das Söldnerwesen, kein Lebensbereich blieb unberührt. Die Folgen sind bis heute erkennbar.
Details
ISBN/GTIN978-3-905800-52-4
ProduktartBuch
EinbandartGebunden
Verlag
Erscheinungsjahr2011
Erscheinungsdatum01.09.2011
Seiten112 Seiten
SpracheDeutsch
MasseBreite 146 mm, Höhe 217 mm, Dicke 17 mm
Gewicht281 g
IllustrationenFarb. Abb.
Artikel-Nr.13143658
Rubriken

Über den Autor

Auf der Maur, Jost
Jost Auf der Maur, geboren 1953, aufgewachsen in St. Gallen, war Klosterschüler, Nachtwächter, Aushilfsbriefträger und Störkoch. Arbeitete später als Redaktor und Autor bei diversen Medien. Für seine Arbeit wurde er mehrfach ausgezeichnet. Er lebt in Chur.

Zuletzt von mir angeschaut