Merkliste
Die Merkliste ist leer.
Die langen Wellen der Konjunktur
ISBN/GTIN

Die langen Wellen der Konjunktur

Die Essays von Konfratieff aus den Jahren 1926 und 1928, herausgegeben und kommentiert von Erik Händeler
Verkaufsrang5956inPolitik
TaschenbuchPaperback
160 Seiten
Deutsch
Nach seinem Bestseller ¿Die Geschichte der Zukunft¿ gibt Erik Händeler zwei ausgewählte Essays des legendären Wirtschaftsforschers Nikolai Kondratieff (1892-1938) heraus. Dessen Werk bietet nicht nur das Rüstzeug für die Probleme der Zukunft. Es ist wie wenig andere Arbeiten allgemeinverständlich geschrieben. Kondratieff, dessen Wirtschaftstheorien immer mehr Beachtung finden, gibt es nun auch als Original,...mehr
CHF16.90
In ca. 4 Tagen versandbereit

Produktinformationen

InhaltNach seinem Bestseller ¿Die Geschichte der Zukunft¿ gibt Erik Händeler zwei ausgewählte Essays des legendären Wirtschaftsforschers Nikolai Kondratieff (1892-1938) heraus. Dessen Werk bietet nicht nur das Rüstzeug für die Probleme der Zukunft. Es ist wie wenig andere Arbeiten allgemeinverständlich geschrieben. Kondratieff, dessen Wirtschaftstheorien immer mehr Beachtung finden, gibt es nun auch als Original, herausgegeben und kommentiert von Erik Händeler, einem seiner engagiertesten Vertreter. Seit fast zwei Jahrzehnten bringt Erik Händeler die Theorien des russischen Wirtschaftsforschers Nikolai Kondratieff in die breite öffentliche Diskussion ¿ mit großem Erfolg bei 100 Vortragsterminen im Jahr. Händeler sieht, ausgehend von Kondratieff, die Ursachen der Bankenkrise nicht nur im Zocker-Verhalten der Casino-Anleger, sondern auch in unserem Umgang mit knappen Ressourcen wie Innovationstechnologien. Wir stehen an dem Punkt, wo eine Innovationstechnologie durch die nächste abgelöst wird. Wer das versteht, kann auch nachvollziehen, warum der Wohlstand in der künftigen Wissensgesellschaft von Kooperationsfähigkeit und seelischer Gesundheit abhängt.
Details
ISBN/GTIN978-3-943172-36-2
ProduktartTaschenbuch
EinbandartPaperback
Erscheinungsjahr2013
Erscheinungsdatum30.08.2013
Seiten160 Seiten
SpracheDeutsch
MasseBreite 136 mm, Höhe 213 mm, Dicke 15 mm
Gewicht232 g
Artikel-Nr.17698624
Rubriken
KategoriePolitik

Über den Autor

Erik Händeler hat Wirtschaftspolitik und Volkswirtschaft studiert. Anfang 1997 wurde er freier Journalist, um die Kondratieff-Theorie und deren politische Konsequenzen in die öffentliche Diskussion zu bringen. Händeler rüttelt mit seinem Buch die Leser auf und vertritt auch bei seinen vielen Vortragsreisen, Interviews und Rundfunkbeiträgen immer wieder die Auffassung: Wir sind der Krise nicht ohnmächtig ausgeliefert. Wir haben die Wahl!
Weitere Artikel von
Kondratieff, Nikolai

Zuletzt von mir angeschaut