Merkliste
Die Merkliste ist leer.

Afrika

Dictatorland

Dictatorland

The Men Who Stole Africa
Verkaufsrang172inHistory & Politics
TaschenbuchPaperback
The dictator who grew so rich on his country's cocoa crop that he built a 35-storey-high basilica in the jungles of the Ivory Coast. The austere, incorruptible leader who has shut Eritrea off from the world in a permanent state of war and conscripted every adult into the armed forces. In Equatorial Guinea,...
CHF19.90
in 1-2 Werktagen versandbereit
In den Warenkorb
Geschichte Afrikas

Geschichte Afrikas

Verkaufsrang1616inGeschichte
BuchGebunden
Noch bis Mitte des 20. Jahrhunderts wusste man wenig über die lange und spannungsreiche Geschichte Afrikas. Historisch betrachtet war der »Schwarze Kontinent« ein weitgehend unbeschriebenes Blatt, für Europa allenfalls in kolonialer Hinsicht interessant. Das hat sich inzwischen von Grund auf geändert....
CHF12.90
in 1-2 Werktagen versandbereit
In den Warenkorb
Fortunes of Africa

Fortunes of Africa

A 5,000 Year History of Wealth, Greed and Endeavour. General (US: Trade)
Verkaufsrang575inHistory & Politics
TaschenbuchPaperback
In this vast and vivid panorama of history, Martin Meredith, bestselling author of The State of Africa, follows the fortunes of Africa over a period of 5,000 years. With compelling narrative, he traces the rise and fall of ancient kingdoms and empires; the spread of Christianity and Islam; the enduring quest for gold and other riches;...
CHF21.90
in 1-3 Wochen versandbereit
In den Warenkorb
Afrika ist das neue Asien

Afrika ist das neue Asien

Ein Kontinent im Aufschwung
Verkaufsrang1545inPolitik
BuchGebunden
Deutschlands Perspektive auf den afrikanischen Kontinent ist verzerrt: Im Vordergrund stehen Kriege und Krisen, Katastrophen und Krankheiten. Doch unbemerkt von der breiten Öffentlichkeit erleben viele afrikanische Staaten einen beispiellosen Wirtschaftsboom und Innovationsschub. Auf seinen ...
CHF32.90
in 1-2 Werktagen versandbereit
In den Warenkorb
Europa und Afrika

Europa und Afrika

Betrachtungen zu einem komplexen Verhältnis
von
Verkaufsrang1899inPolitik
BuchPaperback
Interdisziplinäre Afrikaforschung - ein aktueller EinblickDas Wortgebilde «Eurafrika» entspringt der nicht unzutreffenden, aber auch ambivalenten Vorstellung, dass zwischen den beiden damit angesprochenen Kontinenten ganz spezielle Beziehungen bestehen - jedenfalls speziellere als die ebenfalls ...
CHF30.90
in 1-2 Werktagen versandbereit
In den Warenkorb
Der graue Unterstrom

Der graue Unterstrom

Walfänger und Küstengesellschaften an den tiefen Stränden Afrikas (1770-1920)
Verkaufsrang3124inGeschichte
BuchPaperback
Walfänger aus Nordamerika und Europa operierten im 18. und 19. Jahrhundert auch vor den Küsten Afrikas. Bei ihren Zwischenhalten zur Verproviantierung gingen die Seeleute, den imaginären Fährten ihrer Beutetiere folgend, Austausch- und Kommunikationsbeziehungen mit afrikanischen Küstengesellschaften ein....
CHF82.90
in 1-2 Werktagen versandbereit
In den Warenkorb
Von Sklaverei und Freiheit

Von Sklaverei und Freiheit

Afrikanische Initiativen zur Abolition an der Goldküste (1841-1897)
Verkaufsrang5596inGeschichte
BuchPaperback
Als die britische Kolonialmacht der neugegründeten Kronkolonie Goldküste im Dezember 1874 die Sklaverei für ungesetzlich erklärte, war das für die lokalen Eliten ein Affront. Viele von ihnen waren selbst Sklavenbesitzer; zudem fühlten sie sich übergangen und zu subordinierten Kolonisierten degradiert....
CHF68.90
in 1-2 Werktagen versandbereit
In den Warenkorb
The State of Africa

The State of Africa

A History of the Continent Since Independence
Verkaufsrang5596inGeschichte
TaschenbuchPaperback
Africa is forever on our TV screens, but the bad-news stories (famine, genocide, corruption) massively outweigh the good (South Africa). Ever since the process of de-colonialisation began in the mid-1950s, and arguably before, the continent has appeared to be stuck in a process of irreversible decline. Constant war,...
CHF21.90
in 1-2 Werktagen versandbereit
In den Warenkorb
Troubling Images: Visual Culture and the Politics of Afrikaner Nationalism

Troubling Images: Visual Culture and the Politics of Afrikaner Nationalism

Verkaufsrang11850inGeschichte
BuchPaperback
Emerging in the late nineteenth century and gaining currency in the 1930s and 1940s, Afrikaner nationalist fervour underpinned the establishment of white Afrikaner political and cultural domination during South Africa's apartheid years. Focusing on manifestations of Afrikaner nationalism in paintings, sculptures, monuments,...
CHF83.90
erscheint im Februar
In den Warenkorb