RegistrierenFilialenHilfeSuche

Start > Bücher > Fachbücher > Geschichte & Politik > Geschichte > Das Zeitalter der Industrialisierung

Drucken

Das Zeitalter der Industrialisierung

 
Verkaufsrang Nr. 954 in Geschichte
Buch (Gebunden)
Jahr:2014
Sprache:Deutsch
Seitenzahl:224 Seiten
CHF76.00
Auf die MerklistePer Email empfehlen
In ca. 4 Tagen versandbereit

In den Warenkorb


Nie zuvor in der Geschichte wandelten sich die Grundlagen der Menschheit rasanter als in der Zeit zwischen Napoleon und dem I. Weltkrieg. Die 'Industrielle Revolution', die Revolution der Produktionsbedingungen, Mobilität und Handelsströme hatte seit etwa 1780 England ergriffen, um sich dann auf Frankreich, Belgien und die deutschen Länder auszubreiten. Wo zuvor nur Reiter unterwegs waren, fuhren nun Eisenbahnen. Die Städte und Industriezentren wuchsen unkontrolliert, die Innovationen überholten sich. Was aber waren die Ursachen für diese Eruption? Klaus-Jürgen Bremm zeichnet ein breites Panorama, von den Anfängen in England über die Erfindungen der Ingenieure bis zu den sozialen und gesellschaftlichen Auswirkungen. Parteien,...

weiterlesen
 
 

Bewertungen & Kommentare

"Eindrucksvoll bebildert, entsteht so das Portrait eines Jahrhunderts mit all seinen Licht- und Schattenseiten." Plauer Zeitung

 
.
indicator (Die Abfrage nach der verfügbaren Stückzahl läuft ...)
.

Bremm, Klaus-Jürgen

Klaus-Jürgen Bremm lehrt Neueste Geschichte an der Universität Osnabrück und veröffentlicht Beiträge in der FAZ und in einschlägigen Magazinen.

.

 
Mehr von diesem Autor, Themen und Stichworte

Produkte-Details

TitelDas Zeitalter der Industrialisierung
ISBN/EAN978-3-8062-2715-4
Autor(en)Bremm, Klaus-Jürgen
Verlag
Erscheinungsjahr2014
Erscheinungsjahrälter
Produkt- und EinbandartBuch (Gebunden)
SpracheDeutsch
Seiten224 Seiten
Artikel-Nr.2051313

 

Aus unserem Frühlingskatalog 2017: