Merkliste
Die Merkliste ist leer.

Höllensturz

Europa 1914 bis 1949
Verkaufsrang12inGeschichte
BuchPaperback
768 Seiten
Deutsch
Andere Ausgaben und Formate:
BuchGebunden
CHF47.90
BuchPaperback
CHF30.90
eBookEPUBWasserzeichenElectronic Book
CHF21.00
Das europäische zwanzigste Jahrhundert war geprägt von kriegerischen Auseinandersetzungen. Europa erlebte gewaltige Turbulenzen, die Hölle zweier Weltkriege in der ersten Jahrhunderthälfte und tiefgreifende Veränderungen.
Der britische Historiker Ian Kershaw erzählt in einem meisterhaften Panorama die Geschichte dieses Kontinents vom Vorabend des Ersten Weltkriegs bis in die Zeit des beginnenden Kalten Kriegs Ende der vierziger Jahre,
...mehr

Produktinformationen

InhaltDas europäische zwanzigste Jahrhundert war geprägt von kriegerischen Auseinandersetzungen. Europa erlebte gewaltige Turbulenzen, die Hölle zweier Weltkriege in der ersten Jahrhunderthälfte und tiefgreifende Veränderungen.
Der britische Historiker Ian Kershaw erzählt in einem meisterhaften Panorama die Geschichte dieses Kontinents vom Vorabend des Ersten Weltkriegs bis in die Zeit des beginnenden Kalten Kriegs Ende der vierziger Jahre, nachdem die europäische Zivilisation an den Rand der Selbstzerstörung gelangt war.
Details
ISBN/GTIN978-3-570-55361-9
ProduktartBuch
EinbandartPaperback
Verlag
Erscheinungsjahr2017
Erscheinungsdatum25.09.2017
Seiten768 Seiten
SpracheDeutsch
MasseBreite 139 mm, Höhe 216 mm, Dicke 45 mm
Gewicht834 g
Artikel-Nr.26412603
Rubriken
KategorieGeschichte

Schlagworte

Über den Autor

Kershaw, Ian
Ian Kershaw, geboren 1943, war bis zu seiner Emeritierung Professor für Modern History an der University of Sheffield und zählt zu den bedeutendsten Historikern der Gegenwart. Seine große zweibändige Biographie Adolf Hitlers gilt als Meisterwerk der modernen Geschichtsschreibung. Bei Pantheon sind zuletzt erschienen »Hitler. 1889-1945« (2009), »Wendepunkte. Schlüsselentscheidungen im Zweiten Weltkrieg« (2010) und »Das Ende« (2013).

Zuletzt von mir angeschaut