Merkliste
Die Merkliste ist leer.

Friedrich der Grosse

Verkaufsrang396inGeschichte
TaschenbuchPaperback
127 Seiten
Deutsch
Beck2012
Andere Ausgaben und Formate:
BuchGebunden
CHF43.90
BuchGebunden
CHF16.90
TaschenbuchPaperback
TaschenbuchPaperback
CHF14.90
eBookEPUBWasserzeichenElectronic Book
CHF5.50
eBookEPUBWasserzeichenElectronic Book
CHF14.00
Johannes Kunisch, der 2004 das Standardwerk zur Biographie des Preußenkönigs vorgelegt hat, stellt in diesem Band Friedrich den Großen und sein Zeitalter auf knappem Raum vor. Seine Einführung schildert elegant und konzise den König und den Staatsmann, den Feldherrn und den Philosophen, den Schöngeist und den "privaten" Friedrich vor dem Hintergrund der Geschichte des 18. Jahrhunderts....mehr
CHF14.90
innert 4 Tagen versandbereit

Produktinformationen

InhaltJohannes Kunisch, der 2004 das Standardwerk zur Biographie des Preußenkönigs vorgelegt hat, stellt in diesem Band Friedrich den Großen und sein Zeitalter auf knappem Raum vor. Seine Einführung schildert elegant und konzise den König und den Staatsmann, den Feldherrn und den Philosophen, den Schöngeist und den "privaten" Friedrich vor dem Hintergrund der Geschichte des 18. Jahrhunderts. In kunstvoller Verdichtung erfährt der Leser hier das Wichtigste, was er über Preußens berühmtesten König wissen muß.
Details
ISBN/GTIN978-3-406-62141-3
ProduktartTaschenbuch
EinbandartPaperback
Verlag
Erscheinungsjahr2012
Erscheinungsdatum13.02.2012
Auflage2. A.
Seiten127 Seiten
SpracheDeutsch
MasseBreite 118 mm, Höhe 182 mm, Dicke 9 mm
Gewicht117 g
IllustrationenFarb. Abb.
Artikel-Nr.13580928
Rubriken
KategorieGeschichte

Kritiken und Kommentare

InhaltsverzeichnisVorwort
1. Die Dynastie und der brandenburgisch-preußische
Territorienverband: Land und Leute
2. Die Jugendgeschichte und der Kronprinzenprozess
3. Die Eroberung Schlesiens und ein trügerischer Friede
4. Die Jahre der Konsolidierung
5. Der große Krieg (1756-1763)
6. Das Rétablissement : Das Wiederaufbauwerk der Nachkriegszeit
7. Erneute Verstrickungen in die große Politik der
Kabinette: Die erste Teilung Polens
8.
...mehr

Über den Autor

Johannes Kunisch war bis zu seiner Emeritierung o. Professor für Neuere Geschichte an der Universität zu Köln. Er ist Vorsitzender der Preußischen Historischen Kommission in Berlin. Zahlreiche Fach-Veröffentlichungen.

Zuletzt von mir angeschaut