RegistrierenFilialenHilfeSuche
Portofreie Lieferung in der ganzen Schweiz

Start > Bücher > Fachbücher > Geschichte & Politik > Schweiz > Kulturkampf 1841?2016

Drucken

Kulturkampf 1841?2016

Die Schweiz des 19. Jahrhunderts im Spiegel von heute
 
Verkaufsrang Nr. 58 in Schweizer Geschichte
Buch (Gebunden)
Jahr:2016
Sprache:Deutsch
Seitenzahl:160 Seiten
CHF39.00
Auf die MerklistePer Email empfehlen
Versandbereit in 1-2 Tagen

In den Warenkorb

Auch erhältlich als:

Kulturkampf
EPUB
Deutsch
148 Seiten
2016


Wie viel Religion hat Platz im Schulalltag? Dürfen katholische Geistliche in den Nationalrat? Wer hat die Deutungsmacht über die Geschichte? Wie privat soll Glaube sein? Diese aktuellen Fragen haben in vielerlei Hinsicht vor 175 Jahren ihren Ursprung: Damals spitzte sich die Auseinandersetzung zwischen Kirche und Staat in der Schweiz ein erstes Mal zu. Die Aufhebung der Klöster im Aargau war ein wichtiger Anstoss für die Bildung des Schweizer Bundesstaats.
Zwei ausgewiesene Kenner des Kulturkampfs gehen dieser Geschichte auf den Grund: Josef Lang und Pirmin Meier. Beide aus katholisch-konservativem Milieu, reiben sie sich bis heute an ihren Wurzeln. In zwei langen Essays loten sie unterschiedliche Positionen aus und spiegeln die Geschichte an den aktuellen kulturellen Unterschieden in der Schweiz.

Popup
 
 

Andere Kunden hat auch interessiert:

 
 

Verfügbar online und in diesen Buchhandlungen:

Lüthy Biel (Tel. 032 328 12 22) : 2 Ex.
indicator (Die Abfrage nach der verfügbaren Stückzahl läuft ...)

 
Mehr von diesem Autor, Themen und Stichworte

Produkte-Details

TitelKulturkampf 1841?2016
ISBN/EAN978-3-03919-398-1
Autor(en)Lang, Josef; Meier, Pirmin
Erscheinungsjahr2016
ErscheinungsjahrLetztes Jahr
Produkt- und EinbandartBuch (Gebunden)
SpracheDeutsch
Seiten160 Seiten
Artikel-Nr.22328798

(Artikel mit Lagerbestand)

 
 
  • Portofrei ab CHF 0
  • Auch auf Rechnung
  • An Lager
  • Auf Wunsch geschenkverpackt

 

Aus unserem Katalog 2017: