Merkliste
Die Merkliste ist leer.
spiegel1

Friedrich der Grosse

Der König und seine Zeit. Taschenbuch
Verkaufsrang520inBiographien
TaschenbuchPaperback
624 Seiten
Deutsch
DTV2009
Andere Ausgaben und Formate:
BuchGebunden
CHF43.90
BuchGebunden
CHF16.90
TaschenbuchPaperback
TaschenbuchPaperback
CHF14.90
eBookEPUBWasserzeichenElectronic Book
CHF5.50
eBookEPUBWasserzeichenElectronic Book
CHF14.00
Das "Genie unter Preußens Herrschern"
Friedrich II. der Große (1712-1786), volkstümlich der "Alte Fritz" genannt, wurde schon zu Lebzeiten zum Mythos. Vor dem Hintergrund der Geschichte des 18. Jahrhunderts zeigt der Autor den König und Staatsmann, den Feldherrn und Philosophen, den Schöngeist und den "privaten" Friedrich. Nach einer durch den eskalierenden Konflikt mit seinem Vater Friedrich Wilhelm I.
...mehr
vergriffen, nicht mehr lieferbar

Produktinformationen

InhaltDas "Genie unter Preußens Herrschern"
Friedrich II. der Große (1712-1786), volkstümlich der "Alte Fritz" genannt, wurde schon zu Lebzeiten zum Mythos. Vor dem Hintergrund der Geschichte des 18. Jahrhunderts zeigt der Autor den König und Staatsmann, den Feldherrn und Philosophen, den Schöngeist und den "privaten" Friedrich. Nach einer durch den eskalierenden Konflikt mit seinem Vater Friedrich Wilhelm I. schwierigen Jugend und den von hemmungslosem und persönlich motiviertem Expansionsdrang geprägten ersten Regierungsjahren wuchs Friedrich II. in eine Herrschaftsauffassung hinein, die sich an den Erfordernissen des Staates orientierte. Aus dem jungen Mann, der völlig verzweifelt der Hinrichtung seines besten Freundes wegen Hochverrats zusehen musste, wurde ein König, der sich von den Prinzipien einer nüchtern und kalkulierbaren Politik führen ließ.
Zusatztext»Viele Biografen haben sich daran versucht, ihn zu erforschen. Jetzt hat es der Historiker Johannes Kunisch erneut getan. Der Verlag C.H. Beck verspricht auf dem Buchumschlag nicht zu viel, wenn er schreibt, dass diese Biografie nicht nur die so überaus komplexe Persönlichkeit Friedrichs sensibel auslotet, sondern zugleich mit souveräner Meisterschaft in die Geschichte des 18. Jahrhunderts einführt. Der Umfang der zitierten Literatur ist gewaltig. Kunisch lässt keinen Aspekt und keine Nuance unbeachtet.«
dpa
ZusammenfassungDie glänzend erzählte Biografie des Alten Fritz, König von Preußen, "Genie unter Preußens Herrschern", entfaltet auch ein großartiges Panorama des 18. Jahrhunderts.
Details
ISBN/GTIN978-3-423-34525-5
ProduktartTaschenbuch
EinbandartPaperback
Verlag
Erscheinungsjahr2009
Erscheinungsdatum15.01.2009
Seiten624 Seiten
SpracheDeutsch
MasseBreite 134 mm, Höhe 210 mm, Dicke 40 mm
Gewicht623 g
IllustrationenFarb., s/w. Abb.
Artikel-Nr.5427238
Rubriken
KategorieBiographien

Kritiken und Kommentare

Kritik"Johannes Kunisch gelingt es vorzüglich, die Probleme der vormodernen Kriegsführung darzustellen und in die diplomatischen Ränkespiele zwischen den Großmächten, die in wechselnden Koalitionen mitmischen wollten, einzuführen. (...) Das informative und gut geschriebene Buch verschafft einen klaren, von Apologetik freien Blick auf eine untergegangene Welt und eine ebenso großartige wie zwiespältige Person."
Tages-Anzeiger

Über den Autor

Kunisch, Johannes
Johannes Kunisch war vor seiner Emeritierung Professor für Neuere Geschichte an der Universität Köln. Zahlreiche Veröffentlichungen.

Zuletzt von mir angeschaut