Merkliste
Die Merkliste ist leer.

Einführung in die pharmazeutische Chemie

an Beispielen aus der Hausapotheke
Verkaufsrang225inChemie
BuchPaperback
146 Seiten
Deutsch
Beipackzettel werden kaum gelesen, die Chemie der Wirkstoffe in den allgemein empfohlenen Medikamenten einer Hausapotheke nicht verstanden. Dieses Buch widmet sich anhand einer vollstandigen Liste der von Apothekern empfohlenen wichtigsten Medikamenten der Geschichte ihrer Wirkstoffe, ihren grundlegenden chemischen und vor allem pharmakologischen Eigenschaften einschliesslich der Nebenwirkungen.
CHF47.90
in 1-2 Werktagen versandbereit
AnzahlVerfügbar in
1
Solothurn
Mehr

Produktinformationen

InhaltBeipackzettel werden kaum gelesen, die Chemie der Wirkstoffe in den allgemein empfohlenen Medikamenten einer Hausapotheke nicht verstanden. Dieses Buch widmet sich anhand einer vollstandigen Liste der von Apothekern empfohlenen wichtigsten Medikamenten der Geschichte ihrer Wirkstoffe, ihren grundlegenden chemischen und vor allem pharmakologischen Eigenschaften einschliesslich der Nebenwirkungen.
ZusammenfassungWertvolle "Einkaufshilfe" für die HausapothekeBehandelt Eigenschaften und Nebenwirkungen für eine Vielzahl frei verkäuflicher ArzneimittelLeichter Einstieg in die Welt der pharmazeutischen Chemie für Studierende und interessierte Laien
Details
ISBN/GTIN978-3-662-58668-6
ProduktartBuch
EinbandartPaperback
Erscheinungsjahr2019
Erscheinungsdatum01.05.2019
Seiten146 Seiten
SpracheDeutsch
MasseBreite 159 mm, Höhe 236 mm, Dicke 15 mm
Gewicht249 g
Illustrationen30 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie
Artikel-Nr.35862825
Rubriken
KategorieChemie

Kritiken und Kommentare

InhaltsverzeichnisEinleitung: Die Hausapotheke.- Pharmazeutische Hilfsstoffe: Funktionen und Verwendung.- Schmerz- und Fiebermittel.- Medikamente gegen Erkältungskrankheiten.- Medikamente gegen Allergien (Antiallergika).- Medikamente gegen Insektenstiche, Sonnenbrand und Juckreiz.- Medikamente gegen Erkrankungen der Mundschleimhaut.- Medikamente gegen Verdauungsbeschwerden.- Medikamente gegen Verstopfung bzw. Durchfall.- Wund- und Heilsalben,...mehr

Über den Autor

Prof. Dr. Georg Schwedt (*1943) begann seine berufliche Tatigkeit 1972 als Leiter einer damals neuen Abteilung fur Umweltschutz und Wasseruntersuchungen am Chemischen Untersuchungsamt Hagen. Er war dann uber drei Jahrzehnte als Hochschullehrer fur Analytische Chemie bzw. Lebensmittelchemie an den Universitaten Siegen, Goettingen, Stuttgart, zuletzt an der TU Clausthal tatig. Seine Forschungsgebiete waren die Spuren- und Elementspeziesanalytik. Er veroeffentlichte zahlreiche Lehr-, Fach- und Sachbucher und wurde 2010 von der Gesellschaft Deutscher Chemiker mit dem Preis fur Journalisten und Schriftsteller ausgezeichnet.

Zuletzt von mir angeschaut