Merkliste
Die Merkliste ist leer.

Land der Söhne

Roman
Verkaufsrang4inSchweizer Autoren
BuchGebunden
420 Seiten
Deutsch
Andere Ausgaben und Formate:
BuchGebunden
CHF33.90
CHF23.75
Rabatt30
Rabatt gültig bis31.10.2018 23:59:00
eBookEPUBWasserzeichenElectronic Book
CHF23.20
Sofia, 12 Jahre alt, reist mit ihrem Vater Giò im Zug nach New Mexico. Großvater Luigi ist gestorben, und Giò will sich der Vergangenheit stellen. In den 40ern kam Luigi als kleiner Junge aus dem Tessin in die USA und wird von der Mutter, die in Hollywood ihr Glück versucht, in ein Freiluftinternat abgeschoben. Viele Jahre später geht er selbst nach Hollywood, um Produzent zu werden. Seinen Sohn Giò lässt er bei dessen Mutter zurück,...mehr
CHF33.90
CHF23.75
Rabatt30
Rabatt gültig bis31.10.2018 23:59:00
Versand innert 1-2 Werktagen

Produktinformationen

InhaltSofia, 12 Jahre alt, reist mit ihrem Vater Giò im Zug nach New Mexico. Großvater Luigi ist gestorben, und Giò will sich der Vergangenheit stellen. In den 40ern kam Luigi als kleiner Junge aus dem Tessin in die USA und wird von der Mutter, die in Hollywood ihr Glück versucht, in ein Freiluftinternat abgeschoben. Viele Jahre später geht er selbst nach Hollywood, um Produzent zu werden. Seinen Sohn Giò lässt er bei dessen Mutter zurück, die als Hippie-Aussteigerin die freie Liebe probt. Und auch sie lässt Giò in der Kommune zurück, um sich woanders selbst zu verwirklichen. Der neue Moser-Roman ist ein kluges und fesselndes Familiendrama um tief verwurzelte Schuld, Abhängigkeit und Freiheit.
ZusammenfassungÜber drei Generationen spannt sich Milena Mosers Familienepos und handelt von Kindheitsprägung, Freiheit, Geschlecht und Identität: ein Junge, der in den 40ern ein Internat in der Wüste besucht, sein Sohn, der in den 70ern in einer Hippiekommune aufwächst, und ein Mädchen von heute. Ein frischer Ton, verlässlich erzählstark.
Details
ISBN/GTIN978-3-312-01093-6
ProduktartBuch
EinbandartGebunden
Erscheinungsjahr2018
Seiten420 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.32118684

Bewertungen

Mitarbeitertipps

Astrid Heinzmann
Bewertung vom 18.08.2018
5
Einfühlsamer und kurzweiliger Roman über den Einfluss der Familie auf unser Leben.
...mehr

Schlagworte

Über den Autor

Moser, Milena
Milena Moser, 1963 in Zürich geboren, ist seit vielen Jahren eine der erfolgreichsten Schriftstellerinnen der Schweiz. 2015 emigrierte sie nach Santa Fe, New Mexico. Bei Nagel & Kimche erschienen viele ihrer Romane und zuletzt die beiden Bestseller über ihr Leben in den USA, "Das Glück sieht immer anders aus" und "Hinter diesen blauen Bergen".
Weitere Artikel von
Moser, Milena
Land der Söhne
%
Land der Söhne
Die Putzfraueninsel
Das wahre Leben
Gebrauchsanweisung für Zürich
Blondinenträume

Andere Kunden hat auch interessiert

Königskinder
%
Heimkehr
%
Bretonische Geheimnisse
Der letzte Schnee
Allmen und die Erotik
Solothurn trägt Schwarz

Zuletzt von mir angeschaut