Merkliste
Die Merkliste ist leer.

Das Café am Rande der Welt

Eine Erzählung über den Sinn des Lebens
Verkaufsrang15inAnthologien
5
TaschenbuchPaperback
176 Seiten
Deutsch
DTV2014
Andere Ausgaben und Formate:
BuchGebunden
CHF23.90
TaschenbuchPaperback
CHF13.90
TaschenbuchPaperback
CHF17.90
HörbuchAudio-/Videodatei z. Download
CHF15.90
Eine humorvolle Geschichte über das, was im Leben wirklich zählt
Eine Nacht im "Café der Fragen" verändert das Leben: Ein kleines Café mitten im Nirgendwo wird zum Wendepunkt eines Lebens. John, Werbemanager und immer in Eile, will eigentlich nur kurz Rast machen, doch dann entdeckt er auf der Speisekarte neben dem Menü drei Fragen: "Warum bist du hier? Hast du Angst vor dem Tod? Führst du ein erfülltes Leben?".
...mehr
CHF17.90
Versand innert 2-3 Werktagen

Produktinformationen

InhaltEine humorvolle Geschichte über das, was im Leben wirklich zählt
Eine Nacht im "Café der Fragen" verändert das Leben: Ein kleines Café mitten im Nirgendwo wird zum Wendepunkt eines Lebens. John, Werbemanager und immer in Eile, will eigentlich nur kurz Rast machen, doch dann entdeckt er auf der Speisekarte neben dem Menü drei Fragen: "Warum bist du hier? Hast du Angst vor dem Tod? Führst du ein erfülltes Leben?". Neugierig geworden lässt sich John auf ein großes Abenteuer ein: die Reise zum eigenen Ich.
Zusatztext»Nicht nur für die Protagonisten seines Romans, auch für den Leser von Streleckys Werk verändert sich so einiges.«
Sebastian Goddemeier, stern.de 13. Januar 2018
ZusammenfassungIn einem Café mitten im Nirgendwo wird John mit Fragen nach dem Sinn des Lebens konfrontiert.
Details
ISBN/GTIN978-3-423-25357-4
ProduktartTaschenbuch
EinbandartPaperback
Verlag
Erscheinungsjahr2014
Erscheinungsdatum01.12.2014
Seiten176 Seiten
SpracheDeutsch
MasseBreite 121 mm, Höhe 191 mm, Dicke 17 mm
Gewicht201 g
Artikel-Nr.19162629
Rubriken
KategorieAnthologien

Kritiken und Kommentare

Kritik"Kurzweilige Erzählung über den Sinn des Lebens."
a5 - Musik-Kultur-Christsein 04.09.2007

Bewertungen

Mitarbeitertipps

Sina Tschirky
Bewertung vom 05.04.2019
5
Eine Lektüre die zum Nachdenken anregt. Man hat sie in einem Rutsch durch und kann sich anschliessend an dazu passenden Folgebänden des Autores erfreuen. Würde ich jedem empfehlen!
...mehr
Nicole Trafelet
Bewertung vom 14.06.2018
5
ZitatDas ideale Mitbringsel!

Über den Autor

Strelecky, John
John Strelecky wurde 1969 in Chicago, Illinois geboren und lebt heute in Orlando, Florida. Er war lange Jahre in der Wirtschaft tätig, bis ein lebensveränderndes Ereignis im Alter von 33 Jahren ihn dazu veranlasste, die Geschichte vom 'Café am Rande der Welt' zu erzählen. Er hatte bis zu diesem Zeitpunkt keinerlei Erfahrung als Autor. Und er hatte auch an keinen Schreibseminaren an der Universität teilgenommen. Innerhalb eines Jahres nach Erscheinen hatte sich das Buch durch die Mundpropaganda der Leser auf dem gesamten Erdball verbreitet - es begeisterte Menschen auf jedem Kontinent, einschließlich Antarktika. Zudem errang es den ersten Platz auf der Bestsellerliste und wurde in über 30 Sprachen übersetzt. Mittlerweile hat John weitere Bücher geschrieben, deren Botschaften Millionen von Menschen dazu ermuntern, ihr Leben nach ihrer eigenen Fasson zu gestalten. Aufgrund seines Schaffens wurde er neben Persönlichkeiten wie Oprah Winfrey, Tony Robbins und Deepak Chopra als einer der hundert inspirierendsten Menschen im Bereich Führung und persönliche Entwicklung ausgezeichnet. All dies berührt und verblüfft ihn nach wie vor. Wenn er nicht gerade schreibt, ist er häufig mit seiner Familie auf Reisen in der Welt unterwegs.
Lemke, Bettina
Bettina Lemke ist freie Lektorin, Autorin, Herausgeberin und Übersetzerin, u.a. von John Strelecky. Seit vielen Jahren widmet sie sich in Theorie und Praxis den östlichen Weisheitslehren. Zu ihren Veröffentlichungen gehören so erfolgreiche Titel wie 'Der kleine Taschenbuddhist'. Bettina Lemke lebt im Süden Münchens und verbringt regelmäßig Auszeiten in Irland, das ihr zu einer zweiten Heimat wurde.

Zuletzt von mir angeschaut