Merkliste
Die Merkliste ist leer.

Essays, Feuilleton

13 Mordfälle und eine Amour Fou

13 Mordfälle und eine Amour Fou

Die spannendsten Kriminalfälle des Tages-Anzeiger Polizeireporters
Verkaufsrang2inKriminalistik
BuchGebunden
Die Moorleiche vom Katzensee, Schiesserei in der Ego-Bar, erwürgtes Callgirl im Luxushotel Dolder, Exekution im Auto, Rentnerin im Altersheim erstickt, Spurlos verschwunden - Stefan Hohler, der langjährige Polizei- und Gerichtsreporter des Zürcher Tages Anzeigers, berichtet in seinem Buch ...
CHF26.90
Versand innert 2-3 Werktagen
In den Warenkorb
Kunst sehen

Kunst sehen

Verkaufsrang136inRomane (HC)
BuchGebunden
Grandios erzählte Kunstgeschichten von Julian Barnes.
Ein Buch voller Kunstgeschichten: Über Maler und ihre Exzentrik, über ihre Modelle, Musen, Bilder und Eskapaden. Ein Buch für Kenner und Laien gleichermaßen.
Mit der Malerei befasste sich Julian Barnes bereits in seinem berühmten Buch "Eine Geschichte der Welt in 10 Kapiteln",...
CHF34.90
Versand innert 2-3 Werktagen
In den Warenkorb
Was heißt hier »wir«?

Was heißt hier »wir«?

Zur Rhetorik der parlamentarischen Rechten. [Was bedeutet das alles?]
Verkaufsrang44inPolitik
BuchGebunden
Rechte Politiker sprechen von "Entsorgung", von "Umvolkung", von "Kopftuchmädchen und Messermännern". Davon, dass die Hitlerzeit ein "Vogelschiss" gewesen sei. Und vor allem nehmen sie für sich in Anspruch, für "uns" und "unser Deutschland" zu sprechen. Doch was für ein "Wir" setzen sie da überhaupt voraus?...
CHF16.90
Versand innert 2-3 Werktagen
In den Warenkorb
Die Schweiz bewältigen

Die Schweiz bewältigen

Eine literarische Debatte nach Max Frisch
Verkaufsrang63inSchweizer Autoren
BuchPaperback
Im September 1965 erschien in der Kulturzeitschrift "neutralität" ein Text von Max Frisch mit dem Titel "Unbewältigte schweizerische Vergangenheit?". Frisch fragte, inwieweit die schweizerische Vergangenheit von 1933-1945 Eingang in die Schweizer Literatur gefunden hatte. Der Beitrag wurde ...
CHF23.90
Versand innert 2-3 Werktagen
In den Warenkorb
Neue Schweizer Standpunkte

Neue Schweizer Standpunkte

Im Dialog mit Carl Spitteler
Verkaufsrang29inSchweizer Geschichte
BuchPaperback
"Ohne Zweifel wäre es nun für uns Neutrale das einzig Richtige, nach allen Seiten hin die nämliche Distanz zu halten", schreibt Carl Spitteler 1914 in seiner Rede "Unser Schweizer Standpunkt". Doch was heißt das schon: die nämliche Distanz. Soll man sich also nicht einmischen? Oder bietet gerade die Neutralität eine Chance,...
CHF26.00
Versand innert 2-3 Werktagen
In den Warenkorb
In jeder Beziehung

In jeder Beziehung

Birgit Schmid. 84 Mal
Verkaufsrang88inSchweizer Autoren
BuchGebunden
In ihren Kolumnen ist der Titel Programm: Birgit Schmid befragt, beobachtet, durchleuchtet, analysiert Beziehungen - insbesondere zwischen Liebespaaren und überhaupt Frauen und Männern, aber auch zwischen Eltern und Kind, Freunden oder von Mensch zu Tier. Wie viel Mal Küssen am Tag ist das Minimum? Soll Kater Fritz im Ehebett schlafen?...
CHF26.90
Versand innert 2-3 Werktagen
In den Warenkorb
Ungekannte Freuden

Ungekannte Freuden

Über das Leben, den Tod, das Klettern und alles dazwischen
Verkaufsrang12inBergsport
BuchGebunden
Andy Kirkpatrick ist besessen - vom Klettern und vom Schreiben. Und er ist ein begnadeter Geschichtenerzähler. Sein neues Buch versammelt Essays zu so unterschiedlichen Themen wie Klettern, Liebe und Beziehungen, Vaterschaft, psychische Gesundheit, Medien. Es sind leichtfüssige Texte von oft überraschender Tiefgründigkeit....
CHF34.90
Versand innert 2-3 Werktagen
In den Warenkorb
Klassiker!

Klassiker!

Ein Gespräch über die Literatur und das Leben
BuchGebunden
Welche Rolle spielen die Klassiker heute? Rüdiger Safranski im Gespräch mit Michael Krüger und Martin Meyer
Goethe und Schiller, Hölderlin und Nietzsche: Wie steht es um die Klassiker? Wie bewähren sie sich in einer Zeit, die einstige Gewissheiten unserer Kultur radikal in Frage stellt? Welche Rolle spielen sie noch auf dem Theater,...
CHF26.90
Versand innert 2-3 Werktagen
In den Warenkorb
Das Ende vom Ende der Welt

Das Ende vom Ende der Welt

Verkaufsrang342inRomane (HC)
BuchGebunden
Ein Essayist, schreibt Jonathan Franzen, sei ein Feuerwehrmann, "dessen Aufgabe es ist, direkt in die Flammen der Schande hineinzulaufen, wenn alle anderen vor ihnen fliehen". Seit nunmehr fünfundzwanzig Jahren führt der weltweit gefeierte Autor großer Romane ein zweites Leben als unerschrockener Essayist. Jetzt,...
CHF37.90
Versand innert 2-3 Werktagen
In den Warenkorb
Akzente 2 / 2019

Akzente 2 / 2019

Die Ungeborenen
Verkaufsrang165inSchweizer Autoren
BuchPaperback
Jede Schriftstellerin, jeder Schriftsteller trauert um ausgemusterte Figuren: Lebendig begraben in den Schubladen der nicht veröffentlichten Manuskripte, haben sie das Licht der Publikation nie erblickt. Peter Stamm widmet sich diesen Ungeborenen. Zusammen mit befreundeten Autorinnen und ...
CHF16.90
Versand innert 2-3 Werktagen
In den Warenkorb
Schriftstellerporträts

Schriftstellerporträts

Verkaufsrang405inRomane (HC)
BuchGebunden
Die wichtigsten Porträts des bekannten Literaturkritikers aus zwanzig Jahren: spannend erzählte Begegnungen mit Büchern und deren Verfassern - von Marcel Proust bis Christoph Ransmayr.
Er ist ein Erzähler: Das prägt von früh an die Arbeiten und Analysen des Literaturkritikers Volker Hage....
CHF31.90
Versand innert 2-3 Werktagen
In den Warenkorb
Freiheiten

Freiheiten

Essays
Verkaufsrang518inRomane (HC)
BuchGebunden
Großartige Essays von Zadie Smith, "einer der wichtigsten literarischen Stimmen unserer Zeit" (Die Welt).
Zadie Smith ist nicht nur Autorin vieler hochgelobter Romane, sondern sie brilliert auch besonders in dieser kurzen Form, den Essays. Der vorliegende Band zeigt sie politischer denn je,...
CHF35.90
Versand innert 2-3 Werktagen
In den Warenkorb
Michel Houellebecq

Michel Houellebecq

Verkaufsrang782inBiografien
BuchPaperback
Es ist in Frankreich eine Auszeichnung, wenn einem Schriftsteller schon zu Lebzeiten ein Cahier de L'Herne gewidmet wird. Ein Cahier ist ein Sammelband mit Beiträgen von Journalisten und Schriftstellerkollegen sowie Texten des jeweiligen Künstlers. Michel Houellebecq zählt zu diesem Kreis der Auserwählten....
CHF51.90
erscheint im Mai
In den Warenkorb
Was ist ein Apfel?

Was ist ein Apfel?

Verkaufsrang783inBiografien
BuchGebunden
2014 setzte während der Publikation des Romans Judas eine Zusammenarbeit zwischen Amos Oz und der Lektorin Shira Hadad ein. Daraus entwickelten sich intensive Gespräche (die das neueste Buch des israelischen Autors in überarbeiteter Form druckt), in denen, ohne Tabus und falsche Scham, sein Leben und Schreiben zum Thema wird....
CHF30.90
Versand innert 2-3 Werktagen
In den Warenkorb
Thees Uhlmann über Die Toten Hosen

Thees Uhlmann über Die Toten Hosen

Verkaufsrang154inRock & Pop
BuchGebunden
Thees Uhlmann über Die Toten Hosen.
Ein handgeschriebener Zettel am Schwarzen Brett seiner Schule - "Wer will mit zum Toten-Hosen-Konzert nach Hamburg? Bus wird organisiert. Eintragen!" - markiert den Beginn eines Orkans, der Thees Uhlmann aus der Ödnis ins Paradies wirbelt. Es ist 1988,...
CHF17.90
Versand innert 2-3 Werktagen
In den Warenkorb