Merkliste
Die Merkliste ist leer.

Nachsommer

Verkaufsrang178inRomane
BuchGebunden
144 Seiten
Deutsch
Andere Ausgaben und Formate:
BuchGebunden
CHF27.90
eBookEPUBWasserzeichenElectronic Book
CHF19.35
Zeitlebens hat Olof im Schatten seines selbstbewussten Bruders Carl gestanden. Carl war der Liebling der Mutter, der allerdings in Ungnade fiel, als er mit seiner Frau Klara (mit der Olof seine eigene Geschichte hat) und den beiden Söhnen aus Karrieregründen in die USA auswanderte. Viele Jahre später nun treffen die ungleichen Brüder am Sterbebett der Mutter wieder aufeinander, in ihrem Landhaus in den südfinnischen Schären - und mit ihnen ihre Familien,...mehr

Produktinformationen

InhaltZeitlebens hat Olof im Schatten seines selbstbewussten Bruders Carl gestanden. Carl war der Liebling der Mutter, der allerdings in Ungnade fiel, als er mit seiner Frau Klara (mit der Olof seine eigene Geschichte hat) und den beiden Söhnen aus Karrieregründen in die USA auswanderte. Viele Jahre später nun treffen die ungleichen Brüder am Sterbebett der Mutter wieder aufeinander, in ihrem Landhaus in den südfinnischen Schären - und mit ihnen ihre Familien, alte Rivalitäten und Träume, Fehler und Versäumnisse. Es dauert nicht lange, bis der Frieden des Spätsommers, der über der Insel liegt, brüchig wird. Gerade noch rechtzeitig erkennt Olof, dass der Moment gekommen ist, um aus dem Schatten seines Bruders herauszutreten.
Zusammenfassung"Liebe und Verrat gehören ebenso zu diesem Nachsommer wie die finnischen Schären." Svenska Dagbladet
Ein Sommerhaus in den Schären: Zwei ungleiche Brüder treffen am Sterbebett der Mutter seit Jahren erstmals wieder aufeinander - und mit ihnen ihre Familien, alte Rivalitäten und Träume, Fehler und Versäumnisse ...
Details
ISBN/GTIN978-3-86648-260-9
ProduktartBuch
EinbandartGebunden
Erscheinungsjahr2018
Seiten144 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.28058561
Rubriken
KategorieRomane

Bewertungen

Kundenbewertungen

Bewertung vom 15.06.2018
4
Zwei Brüder, die sich nach langen Jahren im Elternhaus wieder begegnen. Auf wenigen Seiten werden die beiden verschiedenen Lebensläufe beschrieben. Alte Rivalitäten brechen wieder auf. Ein melancholisches, humorvolles und zutiefst menschliches Buch.
...mehr

Über den Autor

Johan Bargum, geboren 1943 in Helsinki, lebt in Espoo und gilt als einer der prominentesten finnlandschwedischen Autoren. Er veröffentlichte mehrere Romane, Erzählungen, Drehbücher, Hörspiele und zahlreiche Theaterstücke, die weltweit aufgeführt werden. Im mareverlag erschien 2014 seine »Septembernovelle«.
Weitere Artikel von
Bargum, Johan
Nachsommer
Septembernovelle
Der erste Schnee
Nachsommer

Zuletzt von mir angeschaut