RegistrierenFilialenHilfeSuche

Start > Bücher > Belletristik > Romane > Gott ist nicht schüchtern

Drucken

Gott ist nicht schüchtern

Roman
 
Verkaufsrang Nr. 16 in Romane
Buch (Gebunden)
Jahr:2017
Sprache:Deutsch
Seitenzahl:304 Seiten
CHF31.90
Auf die MerklistePer Email empfehlen
Versandbereit in 1-2 Tagen

In den Warenkorb

Auch erhältlich als:

Gott ist nicht schüchtern
EPUB
Deutsch
304 Seiten
2017


"Hier kommt die Welt zu Ihnen, wie sie noch nie zu Ihnen gekommen ist." Elmar Krekeler, DIE WELT.
Amal und Hammoudi sind jung, schön und privilegiert, und sie glauben an die Revolution in ihrem Land. Doch plötzlich verlieren sie alles und müssen ums Überleben kämpfen. Sie fliehen. Ein erschütterndes, direktes und unvergessliches Buch.
"Amal schaut den Frauen auf der Straße nach. Plötzlich wird ihr bewusst, dass sie nicht mehr dazugehört. Niemand beachtet sie mehr. Wo ist ihr Haus? Ihre Karriere? Und ihre Straße, die immer nach Jasmin roch? Wo sind ihre Bücher und Schallplatten? Wo die Freunde und Verwandten? Die Partys und der Sommer vor dem Pool?
Die Welt hat eine neue Rasse erfunden, die der Flüchtlinge, Refugees, Muslime oder Newcomer....

weiterlesen
 
 

Andere Kunden hat auch interessiert:

 

Die Geschichte eines neuen ...

Unser Preis ist gegenüber dem unverbindlichen Verlagspreis bereits deutlich reduziert. Ein zusätzlicher Online-Rabatt ist deshalb nicht möglich.CHF29.90 Super Preis
 

Elefant

Unser Preis ist gegenüber dem unverbindlichen Verlagspreis bereits deutlich reduziert. Ein zusätzlicher Online-Rabatt ist deshalb nicht möglich.CHF29.90 Super Preis
 
 

Bewertungen & Kommentare

" Grjasnowa erzählt ganz nah, direkt, realistisch-konkret, auch melodramatisch, mitunter bis an die Grenze des Erträglichen [...]. " Richard Kämmerlings, Die Welt, 11.03.2017 " Eindringlich, erschütternd, an den richtigen Stellen ironisch [...]. " Büsra Delikaya, der Freitag, 16.03.2017 " [Olga Grjasnowas] Buch ist ein berührendes Dokument unserer Zeit. " Offenbach Post, 20.03.2017 " Olga Grjasnowa zu lesen ist horizonterweiternd. " Sebastian Fasthuber, Falter, 15.03.2017 " Ein großes und ein schmerzliches Buch. " Claudia Kramatschek, Deutschlandradio Kultur, 18.03.2017 " Dieses Buch holt die ferne Nachrichtenwelt in unsere Vorstellungskraft. " SWR 2, 19.03.2017 " [...] aufrüttelnd und schonungslos [...]. " Frauke Meyer-Gosau, Süddeutsche Zeitung, 22.03.2017 " Einmal mehr zeigt Grjasnowa in diesem Buch ein vielschichtiges Bild von Heimat. " Johanna Bastian, mephisto 97.6, 23.03.2017 " Ein beklemmend realistischer Roman [...] das verdient ästhetisch und politisch Respekt. " Stephan Lohr, Spiegel Online, 23.03.2017 " Olga Grjasnowa gehört zu den spannendsten Vertreterinnen der jungen deutschen Literaturszene. " Oliver Kranz, rbb inforadio, 02.04.2017 " Es ist ein wichtiges, ein politisches und aufwühlendes Buch, das sich unbedingt zu lesen lohnt. " Radio Fritz, 29.03.2017 " Hautnah und sehr einfühlsam [...] " BücherMagazin, März 2017 " Eindrucksvoll und berührend [...] " aspekte, 24. März 2017 " Dieses Buch holt die ferne Nachrichtenwelt in unser Vorstellungsvermögen. Und verändert den Blick auf das blaue, tiefe Meer. " Maja Fiedler, SWR 2 Literatur, März 2017 " [...] ein beeindruckendes Buch, ein wichtiges Buch [...] " Fokke Joel, Stuttgarter Zeitung, 13.04.2017 " Elektrisierend! " Kurier, 08.04.2017 " Gut, dass es Schriftstellerinnen wie Grjasnowa gibt, die brillant und ohne Zaudern von der Wirklichkeit erzählen können. " Brigitte, März 2017 " Sehr berührend! " Glamour, Februar 2017

 
.
indicator (Die Abfrage nach der verfügbaren Stückzahl läuft ...)
.

Grjasnowa , Olga

Olga Grjasnowa wurde 1984 in Baku, Aserbeidschan geboren und wuchs im Kaukasus auf. Längere Auslandsaufenthalte in Polen, Russland und Israel. Absolventin des Deutschen Literaturinstituts Leipzig. 2010 bekam sie den Dramatikerpreis der Wiener Wortstätten für ihr Debütstück "Das bisschen Palästina". 2011 erhielt sie das Grenzgänger Stipendium der Robert Bosch Stiftung, 2012 wurde sie mit dem Klaus-Michael-Kühne-Preis des Harbour Front Literaturfestivals ausgezeichnet.

.

 
Mehr von diesem Autor, Themen und Stichworte

Produkte-Details

TitelGott ist nicht schüchtern
ISBN/EAN978-3-351-03665-2
Autor(en)Grjasnowa , Olga
Erscheinungsjahr2017
ErscheinungsjahrAktuelles Jahr
Produkt- und EinbandartBuch (Gebunden)
SpracheDeutsch
Seiten304 Seiten
Artikel-Nr.23016563

(Artikel mit Lagerbestand)

 
 
  • Portofrei ab CHF 0
  • Auch auf Rechnung
  • An Lager
  • Auf Wunsch geschenkverpackt

 

Aus unserem Katalog 2017: