RegistrierenFilialenHilfeSuche

Start > Bücher > Belletristik > Romane > Das Ministerium des äußersten Glücks

Drucken

Das Ministerium des äußersten Glücks

Roman
 
Verkaufsrang Nr. 4 in Romane
Buch (Gebunden)
Jahr:2017
Sprache:Deutsch
Seitenzahl:560 Seiten
Unser Preis ist gegenüber dem unverbindlichen Verlagspreis bereits deutlich reduziert. Ein zusätzlicher Online-Rabatt ist deshalb nicht möglich.CHF29.90 Super Preis
Auf die MerklistePer Email empfehlen
Versandbereit in 1-2 Tagen

In den Warenkorb

Auch erhältlich als:

Das Ministerium des äußersten Glücks
EPUB
Deutsch
560 Seiten
2017


Arundhati Roy, die Autorin des Weltbestsellers "Der Gott der kleinen Dinge", kehrt zurück! Ihr lange herbeigesehnter Roman "Das Ministerium des äußersten Glücks" führt uns an den unwahrscheinlichsten Ort, um das Glück zu finden. Eine Reihe ausgestoßener Helden ist hier mit ihrem Schicksal konfrontiert, aber sie finden eine Gemeinschaft, sie bilden eine Familie der besonderen Art.
Auf einem Friedhof in der Altstadt von Delhi wird ein handgeknüpfter Teppich ausgerollt. Auf einem Bürgersteig taucht unverhofft ein Baby auf. In einem verschneiten Tal schreibt ein Vater einen Brief an seine 5-jährige Tochter über die vielen Menschen, die zu ihrer Beerdigung kamen. In einem Zimmer im ersten Stock liest eine einsame Frau die Notizbücher ihres Geliebten. Im Jannat Guest House umarmen sich im Schlaf fest zwei Menschen, als hätten sie sich eben erst getroffen - dabei kennen sie einander schon ein Leben lang.
Voller Inspiration, Gefühl und Überraschungen beweist der Roman auf jeder Seite Arundhati Roys Kunst. Erzählt mit einem Flüstern, einem Schrei, mit Freudentränen und manchmal mit einem bitteren Lachen ist dieser Roman zugleich Liebeserklärung wie Provokation: eine Hymne auf das Leben.

Popup
 
 

Andere Kunden hat auch interessiert:

 
 

Bewertungen & Kommentare

"Roy ist eine der besten Schreiberinnen auf dem Subkontinent. Eine geniale Beobachterin Indiens, ironisch im Ton, herzhaft in der Sache." (Laura Höflinger, Der Spiegel 20170722)

 
.
indicator (Die Abfrage nach der verfügbaren Stückzahl läuft ...)
.

Roy, Arundhati; Grube, Anette (Übersetzung)

Arundhati Roy wurde 1961 geboren und lebt in Neu-Delhi. Sie hat Architektur studiert, ist preisgekrönte Verfasserin mehrerer Drehbücher und schaffte ihren internationalen Durchbruch mit dem Roman "Der Gott der kleinen Dinge". Seither hat sie sich dem politischen und sozialen Engagement gewidmet, wofür ihr u.a. der "Große Preis der Welt-Akademie der Kulturen" als Anerkennung zugesprochen wurde.

.

 
Mehr von diesem Autor, Themen und Stichworte

Produkte-Details

TitelDas Ministerium des äußersten Glücks
ISBN/EAN978-3-10-002534-0
Autor(en)Roy, Arundhati; Grube, Anette (Übersetzung)
Erscheinungsjahr2017
ErscheinungsjahrAktuelles Jahr
Produkt- und EinbandartBuch (Gebunden)
SpracheDeutsch
Seiten560 Seiten
Artikel-Nr.26475049

(Artikel mit Lagerbestand)

 
 
  • Portofrei ab CHF 0
  • Auch auf Rechnung
  • An Lager
  • Auf Wunsch geschenkverpackt

 

Auch erhältlich als:

Das Ministerium des äußersten Glücks
CD
Deutsch
960 Min.
2017
CHF48.90
Das Ministerium des äußersten Glücks
EPUB
Deutsch
560 Seiten
2017
CHF23.00

 

Aus unserem Katalog 2017: