Merkliste
Die Merkliste ist leer.

Blind

Kriminalroman
Verkaufsrang19inSchweizer Autoren
5
BuchPaperback
448 Seiten
Deutsch
Andere Ausgaben und Formate:
BuchPaperback
CHF19.90
HörbuchCD
CHF24.90
HörbuchAudio-/Videodatei z. Download
CHF34.90
HörbuchAudio-/Videodatei z. Download
CHF13.90
eBookEPUBWasserzeichenElectronic Book
CHF15.45
"Eine genial spannende Idee meisterhaft umgesetzt. Krimikunst vom Feinsten!" Sebastian Fitzek
Nathaniel hört einen Schrei, dann bricht die Verbindung ab. Gerade noch telefonierte er mit einer Frau. Eine anonyme App verband die beiden, die Frau half Nathaniel dabei, das richtige Hemd zu wählen. Denn Nathaniel ist blind, doch der Schrei klang eindeutig. Was, wenn der Frau etwas angetan wurde? Er ist sich sicher:
...mehr

Produktinformationen

Inhalt"Eine genial spannende Idee meisterhaft umgesetzt. Krimikunst vom Feinsten!" Sebastian Fitzek
Nathaniel hört einen Schrei, dann bricht die Verbindung ab. Gerade noch telefonierte er mit einer Frau. Eine anonyme App verband die beiden, die Frau half Nathaniel dabei, das richtige Hemd zu wählen. Denn Nathaniel ist blind, doch der Schrei klang eindeutig. Was, wenn der Frau etwas angetan wurde? Er ist sich sicher: Es muss ein Verbrechen sein. Doch keiner glaubt ihm, es gibt keine Beweise, keine Spur. Gemeinsam mit einer Freundin, der Journalistin Milla, macht sich Nathaniel selbst auf die Suche nach der Wahrheit. Er ahnt nicht, dass er für die fremde Frau die einzige Chance sein könnte - oder ihr Untergang ...
Zusatztext»Die Autorin versteht es hervorragend, ihre Handlung voranzutreiben, sodass insgesamt für ein rasantes und amüsantes Krimivergnügen gesorgt ist.«
Details
ISBN/GTIN978-3-7645-0645-2
ProduktartBuch
EinbandartPaperback
Verlag
Erscheinungsjahr2019
Erscheinungsdatum04.03.2019
Seiten448 Seiten
SpracheDeutsch
MasseBreite 136 mm, Höhe 217 mm, Dicke 37 mm
Gewicht554 g
Artikel-Nr.35192691

Kritiken und Kommentare

KritikStellen Sie sich vor, ein Blinder würde Ihnen erzählen, er sei Zeuge eines Verbrechens geworden. Würden Sie ihm glauben?
Ein fesselnder Psychothriller, der in Bern spielt!
C. Buess

Bewertungen

Mitarbeitertipps

Sonja Willen
Bewertung vom 08.07.2019
5
Nathaniel ist blind, doch der Schrei klang eindeutig. Was, wenn der Frau etwas angetan wurde? Er ist sich sicher: Es muss ein Verbrechen sein. Doch keiner glaubt ihm, es gibt keine Beweise, keine Spur.
Ein fesselnder Krimi, der die Spannung bis zur letzten Seite hält!
...mehr
Carole Buess
Bewertung vom 09.04.2019
5
Stellen Sie sich vor, ein Blinder würde Ihnen erzählen, er sei Zeuge eines Verbrechens geworden. Würden Sie ihm glauben?
Ein fesselnder Psychothriller, der in Bern spielt!
C. Buess
...mehr
monikaKolb
Bewertung vom 01.04.2019
5
Hochspannend und emotional bis zur letzten Seite.
Gut, dass der blinde Nathaniel und seine Hündin Alisha trotz viel Wiederstand beharrlich weiter suchen!
...mehr

Schlagworte

Über den Autor

Brand, Christine
Christine Brand, geboren und aufgewachsen im Schweizer Emmental, arbeitete als Redakteurin bei der »Neuen Zürcher Zeitung«, als Reporterin beim Schweizer Fernsehen und als Gerichtsreporterin. Im Gerichtssaal und durch Recherchen und Reportagen über die Polizeiarbeit erhielt sie Einblick in die Welt der Justiz und der Kriminologie. Sie hat bereits Romane und Kurzgeschichten bei Schweizer Verlagen veröffentlicht. »Blind« ist ihr erster Roman bei Blanvalet. Christine Brand lebt in Zürich, reist aber die meiste Zeit des Jahres um die Welt.

Zuletzt von mir angeschaut