Merkliste
Die Merkliste ist leer.

Entführung

Kriminalroman. Meyer & Palushi ermitteln (4)
Verkaufsrang44inKrimi

5
BuchGebunden
384 Seiten
Deutsch
Andere Ausgaben und Formate:
BuchGebunden
CHF35.00
eBookEPUBWasserzeichenElectronic Book
CHF25.80
Millionärstochter Lara Blum wurde entführt. Der Täter sitzt in Haft, verweigert aber jede Aussage. Sein Motiv ist unklar. Psychopath oder Terrorist? Die Medien überschlagen sich mit Spekulationen. Bei der Polizei herrscht Ausnahmezustand.
Rechtsanwalt Pal Palushi wird zum Pflichtverteidiger ernannt. Da liefert ihm der Entführer einen versteckten Hinweis. Doch Palushi ist an das Anwaltsgeheimnis gebunden.
...mehr

Produktinformationen

InhaltMillionärstochter Lara Blum wurde entführt. Der Täter sitzt in Haft, verweigert aber jede Aussage. Sein Motiv ist unklar. Psychopath oder Terrorist? Die Medien überschlagen sich mit Spekulationen. Bei der Polizei herrscht Ausnahmezustand.
Rechtsanwalt Pal Palushi wird zum Pflichtverteidiger ernannt. Da liefert ihm der Entführer einen versteckten Hinweis. Doch Palushi ist an das Anwaltsgeheimnis gebunden. Wird er seine Werte über Bord werfen und seine Karriere aufs Spiel setzen, um die junge Studentin zu retten?
Er gerät zwischen die Fronten. Nur seine Freundin, Ex-Polizistin Jasmin Meyer, hält zu ihm und ermittelt auf eigene Faust. Sie findet eine tödliche Spur.
Zusatztext»Durchweg die Spannung aufrechterhaltend, beschreibt Petra Ivanov die Ermittlungsarbeit, die Konflikte für Palushi/Meyer und verbindet das mit fremdenfeindlichen Aspekten der Gesellschaft. Das überraschende Ende zeigt deren Auswirkungen. Ein spannender, gesellschaftskritischer Krimi, bei dem es um Werte, Menschenwürde und deren Aushöhlung durch populistisches Gedankengut geht.«
ZusammenfassungDie 21-jährige Lara Blum wird entführt, der Täter schweigt. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt. Wird es gelingen, die Studentin rechtzeitig zu finden?
Der Täter ist gefasst, doch das Opfer bleibt verschwunden: Eine Studentin wurde entführt, bei der Polizei herrscht Ausnahmezustand. Sexualdelikt oder Terrorismus? Pal Palushi wird zum Strafverteidiger des Entführers ernannt und gerät zwischen die Fronten. Nur Ex-Polizistin Jasmin Meyer hält zu ihm. Sie findet eine tödliche Spur.
Details
ISBN/GTIN978-3-293-00547-1
ProduktartBuch
EinbandartGebunden
Erscheinungsjahr2019
Erscheinungsdatum20.08.2019
Seiten384 Seiten
SpracheDeutsch
MasseBreite 134 mm, Höhe 210 mm, Dicke 35 mm
Gewicht529 g
Artikel-Nr.37556689
Rubriken
KategorieKrimi

Kritiken und Kommentare

Prolog
Die 21-jährige Lara Blum wird entführt, der Täter schweigt. Psychopath oder Terrorist? Die Medien überschlagen sich mit Spekulationen. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt.

Bewertungen

Mitarbeitertipps

monikaKolb
Bewertung vom 07.12.2019
5
Pal Palushi und Ex-Polizistin Jasmin Meyer ermitteln in einem neuen Fall. Die Studentin Lara Blum wurde entführt. Ein Sexualdelikt oder Terrorismus?
Petra Ivanov s Krimi ist beklemmend, sehr realistisch und hochspannend!
...mehr

Kundenbewertungen

Gabriela Kasperski
Bewertung vom 20.11.2019
5
Wenn Schweigen zur Bedrohung wird - spannender Krimi und Milieustudie in einem.
Mit dem Blick für die Details des Figuren-Alltags, mit dem Einblick in die Welt der Muslime in der Schweiz und mit den glasklaren Abläufen auf der Behördenebene ist ENTFÜHRUNG von Petra Ivanov vor allem eins: eine vielschichtige Auseinandersetzung mit dem Diktat des Berufsgeheimnisses und den Regeln Schweigens. Grossartig. Ich verneige mich.
...mehr

Über den Autor

Ivanov, Petra
Petra Ivanov verbrachte ihre Kindheit in New York. Nach ihrer Rückkehr in die Schweiz absolvierte sie die Dolmetscherschule und arbeitete als Übersetzerin, Sprachlehrerin und Journalistin. Heute ist sie als Autorin tätig und gibt Schreibkurse an Schulen und anderen Institutionen. Ihr Debütroman Fremde Hände erschien 2005. Ihr Werk umfasst Kriminalromane, Jugendbücher und Kurzgeschichten. Petra Ivanov hat zahlreiche Auszeichnungen erhalten, u. a. den Zürcher Krimipreis (2010).
Entführung

Bei diesen Artikeln hat der Autor auch mitgewirkt

Zuletzt von mir angeschaut