Merkliste
Die Merkliste ist leer.

von Rohr C: Himmel, Hölle, Rock 'n' Roll

Verkaufsrang1inRock & Pop
5
BuchGebunden
Deutsch
Andere Ausgaben und Formate:
BuchGebunden
CHF39.90
eBookEPUBWasserzeichenElectronic Book
CHF38.70
eBookPDFWasserzeichenElectronic Book
CHF38.70
In seiner Autobiografie "Himmel, Hölle, Rock 'n' Roll" nimmt uns Chris von Rohr auf eine große Reise mit. Auf eine Reise mit vielen Glanzlichtern, aber auch Rückschlägen. Er schildert Erfahrungen, die klarmachen: Scheitern ist kein Problem, wenn man sich sein inneres Feuer bewahrt, wieder aufsteht und unerschrocken weitergeht. Chris von Rohr schreibt nicht nur über die Kunst des Songschreibens, des Liebens und des Lebens,...mehr

Produktinformationen

InhaltIn seiner Autobiografie "Himmel, Hölle, Rock 'n' Roll" nimmt uns Chris von Rohr auf eine große Reise mit. Auf eine Reise mit vielen Glanzlichtern, aber auch Rückschlägen. Er schildert Erfahrungen, die klarmachen: Scheitern ist kein Problem, wenn man sich sein inneres Feuer bewahrt, wieder aufsteht und unerschrocken weitergeht. Chris von Rohr schreibt nicht nur über die Kunst des Songschreibens, des Liebens und des Lebens, sondern zeigt auch, was man bewegen kann, wenn man an seinem Traum arbeitet und wenn Leidenschaft, Wille und Hingabe auf die Spitze getrieben werden. Das Buch wird keine Leserin, keinen Leser kaltlassen, weil es das Sein hinter dem Schein offenlegt und uns Vertrauen und Kraft gibt, den eigenen Weg zu finden. Es macht Mut auf das Leben. Mut, etwas zu riskieren und freudvoll dem nachzugehen, was man im Herzen trägt. There's no limit! "Himmel, Hölle, Rock 'n' Roll" ist eine ebenso eindrückliche wie swingende Liebeserklärung an das Leben, an die Musik, an die Liebe, die Frauen, die Freundschaft, an das Streunertum und das Kindbleiben. Bei Chris von Rohr geht es immer ums Ganze. So witzig, unterhaltsam und so gnadenlos ehrlich und bestechend kompromisslos wurde die eigene Geschichte noch selten festgehalten. Würde es nicht nur für Musikalben, sondern auch für Bücher Edelmetallauszeichnungen geben, "Himmel, Hölle, Rock 'n' Roll" bekäme Platin.
Details
ISBN/GTIN978-3-03763-108-9
ProduktartBuch
EinbandartGebunden
Erscheinungsjahr2019
Erscheinungsdatum26.11.2019
SpracheDeutsch
Gewicht837 g
Artikel-Nr.39026242
Rubriken
GenreComic
KategorieRock & Pop

Kritiken und Kommentare

Leseprobe"Jedes Menschenleben ist ein Buch wert, man muss es nur schreiben, am besten selbst. Nur so ist es unverfälscht. Das kostet zwar Tausende von Stunden, aber - es lohnt sich. Ich schuldete es den guten und den schlechten Zeiten, aber auch all den Menschen, denen ich begegnete auf meinem Weg. Sie brachten das Ganze erst richtig zum Blühen und Swingen. Mit der Magie der Musik und der Worte gegen eine zunehmende Entzauberung der Welt....mehr
KritikDiese Autobiografie ist eine Liebeserklärung an fünf Jahrzehnte Rock 'n' Roll, an die Musik, an ein Lebensgefühl, an die Frauen, das Kindbleiben und an die Freundschaft. Chris von Rohr wirft sein ganzes Leben in die Waagschale. "Himmel, Hölle, Rock 'n' Roll" ist ein Buch, das bleiben wird.
Birgit Fuß, Rolling Stone
Chris von Rohr hat einen unvergleichlichen und unverwechselbaren Sprachsound, an dem man hängen bleibt.
...mehr

Bewertungen

Kundenbewertungen

Ursula Zweifel
Bewertung vom 02.12.2019
5
Wow, ich bin immer noch ganz "hin und weg". Wer hätte das gedacht. Ich bin schwer beeindruckt ab der Qualität der Sprache von Chris von Rohr. Ein Werk, dass die Schweiz so wohl noch nie oder höchstens selten gesehen hat. In 3 Tagen durchgelesen und bin beeindruckt, was hier alles geleistet wurde. Das Rock-Werk schlechthin. Schade habe ich keine Tix für die letzte Hallenstadion Show. Herr von Rohr, wenn Sie das hier lesen. Können Sie bitte diesbezüglich helfen? Danke und LG Ursula Zweifel
Nein wirklich, ich bin immer noch euphorisiert, ob der spitzen und genauen Feder. Der Sprachgebrauch und die eindrücklich auf den Punkt gebrachten Geschichten und Geschehnisse haben was magisches und wer hätte das gedacht, dass ein Jurasüdfüssler mit seinen Kumpanen für solche Unruh im Rock-Dschungel sorgen? Dazu die qualitativ hochstehenden Fotos im Buch; schon nur diese sind von einem anderen Stern. Wie hat die Schweiz so was rausgebracht und ist nur mässig stolz darauf? Ein Missverhältnis?
...mehr

Schlagworte

Zuletzt von mir angeschaut