Merkliste
Die Merkliste ist leer.
Nicole Gerber

Meine Bewertungen

Bewertung vom 19.04.2019
Unter Heiligen

Unter Heiligen

Roman
Verkaufsrang77inRomane
BuchGebunden340 SeitenDeutsch
CHF32.90
Versand innert 2-3 Tagen
5
Amerika 1860er Jahre, Utah: Die Mitglieder der "Heiligen der letzten Tage", einer christlichen Glaubensgemeinschaft, werden immer wieder durch die Deputies der jungen Nation verfolgt und inhaftiert. Im abgelegenen Örtchen Junction, inmitten der felsigen Canyonlandschaft und im Schutze des unwegsamen Geländes nehmen die Bewohner ihre verfolgten Glaubensbrüder auf und schleusen sie von Farm zu Farm weiter.
Als jedoch bei Deborah im Januar ein Fremder an die Türe klopft, gerät alles ausser Kontrolle. Die Handschuhmacherin (so der Originaltitel des Romans) wartet eigentlich seit vielen Wochen auf die Rückkehr ihres Mannes. Den Fremden aufzunehmen und ihn zu verstecken bedeutet ein grosses Risiko für sie. Und bald zeigt sich, dass dieser Fremde wegen mehr als "nur" seiner Glaubensrichtung vom Marshal persönlich gejagt wird...
Ann Weisgarber folgt in ihrem Romans den historischen Fakten und erzeugt mit psychologischer Spannung einen starken Sog.
Ein wundervolles und berührendes Buch!
...mehr
Bewertung vom 29.03.2019
Abendrot

Abendrot

Verkaufsrang44inRomane
BuchGebunden (Leinen)480 SeitenDeutsch
CHF34.90
Versand innert 2-3 Tagen
5
Holt, Colorado, eine Kleinstadt in den Great Plains. Das Leben ist ländlich geprägt und arbeitsreich. Unter der ruhigen, melancholischen Oberfläche schwelen jedoch soziale Ungerechtigkeiten.
Mit feiner Beobachtungsgabe und grossartigem Gespür für Stimmungen beschreibt Kent Haruf, wie Menschen von Schicksalsschlägen arg durcheinandergerüttelt werden und auf ungewöhnlichen Wegen zueinander finden.
Wunderschöne, präzise Sprache.
...mehr
Bewertung vom 29.03.2019
Mezolith 1

Mezolith 1

Verkaufsrang1535inFür Erwachsene
BuchGebunden96 SeitenDeutsch
CHF37.90
In ca. 4 Tagen versandbereit
5
In wunderschönen, sehr stimmungsvollen Bildern und lebendigen, spannend erzählten Geschichten zeigt der Comic, wie sich das Alltagsleben der Jäger und Sammler in Europa zur Mittelsteinzeit abgespielt haben könnte:
Das Leben des Jungen Poika und seines Stammes ist sehr arbeitsreich und die Gefahren lauern überall: Wilde Tiere, verfeindete Stämme, Krankheiten oder Unfälle können jederzeit zu einer ernsthaften Bedrohung werden. Poika jedoch hat das Kind-sein langsam satt, er möchte möglichst bald zu den Erwachsenen gehören und mit den Jägern losziehen.
Anhand von Funden und Forschungsergebnissen aus Archäologie und Ethnologie erschaffen Adam Brockbank und Ben Haggarty ein nachvollziehbares, realistisches Alltagsleben in Verbindung mit einer Glaubenswelt / Mythologie, wie z.B. die Geschichte mit der Schwanenfrau zeigt.
Das Leben der Steinzeitmenschen wird weder beschönigt noch romantisiert.
...mehr
Bewertung vom 29.03.2019
Mezolith 2

Mezolith 2

Verkaufsrang1108367in
BuchGebunden96 SeitenDeutsch
CHF37.90
In ca. 4 Tagen versandbereit
5
In den gewohnt stimmungsvollen, ansprechenden Bildern und lebendigen Geschichten erschaffen Adam Brockbank und Ben Haggarty anhand von Funden und Forschungsergebnissen aus Archäologie und Ethnologie ein nachvollziehabres, realistisches Alltagsleben der Mittelsteinzeit, in Verbindung mit einer Glaubenswelt / Mythologie.
Der Junge Poika ist unterdessen einige Jahre älter, und zusammen mit seiner Sippe erlebt er Ereignisse, die noch ernsthafter geworden sind als in Band 1.
In einem eindrücklichen, positiven Ritual (dessen zeichnerische Umsetzung bei einigen womöglich ein Aha-Erlebnis hervorrufen wird... ) ist Poika nun von seinen Familienmitgliedern in den Kreis der Erwachsenen aufgenommen worden.
Die einzelnen Episoden hier in Band 2 haben nun einen deutlicheren Zusammenhang; gegen Ende der Geschichte spitzt sich die Lage dramatisch zu, der Schluss bleibt jedoch offen.
Es bleibt sehr zu hoffen, dass die Geschichte bald fortgesetzt wird.
...mehr
Bewertung vom 21.03.2019
Jamies Amerika

Jamies Amerika

Verkaufsrang116inLänderküchen
BuchGebunden360 SeitenDeutsch
CHF39.80
Versand innert 2-3 Werktagen
5
Mit viel Respekt, Neugierde und der gewohnten Experimentierfreudigkeit nähert sich Jamie Oliver der amerikanischen Küche aus den verschiedensten Teilen des Landes. Auf seiner Reise durch die USA werden die Menschen, Kulturen und kulinarischen Schätze aus New York, Louisiana, Arizona, Los Angeles, Georgia und Wyoming zum Thema. Geniale Rezepte, die gelingen und überzeugen: Vom raffinierten Waldorfsalat aus New York, über die schmatzigen Tortillas aus dem mexikanischen Los Angeles, bis zum währschaften Cowboy Chilli aus Wyoming.
Das sehr schön gestaltete Kochbuch bietet so vielfältige Rezepte für jede Jahreszeit. Meine persönlichen Highlights: Der schlichte und sehr köstliche Rehtopf mit Kartoffeln und der Hasentopf mit Klösschen von den Navajo Indianern aus Arizona.
...mehr

Meine Empfehlungen